Ausgaben auch an ukrainische Flüchtlinge aus Trostberg u. umliegenden Gemeinden - Helfer gesucht - Sach- u. Geldspenden erbeten

Dringender Aufruf der Trostberger Tafel

"Die ehrenamtlichen Mitarbeiter:Innen der Tafel versorgen ab sofort selbstverständlich und sehr gerne im Rahmen der Tafelausgaben auch ukrainische Flüchtlinge aus Trostberg und den umliegenden Gemeinden.

 

Da das Team in Coronazeiten jedoch leider geschrumpft ist und die Nutzerzahlen aufgrund der Flüchtlinge nun stetig steigen, werden dringend ehrenamtliche Mitarbeiter:Innen für die Tafelbereiche Sammeltouren (Fahrer und Beifahrer), Lager, Ausgabe und Lieferservice benötigt!

 

Wie oft im Monat man sich engagiert, bestimmt jeder Mitarbeiter:In selbst.

Die Sammeltouren finden (momentan) Dienstag und Mittwoch Vormittag sowie Freitag Nachmittag statt.

Die Lagerarbeiten finden (momentan) ebenfalls Dienstag und Mittwoch Vormittag sowie Freitag Nachmittag statt.

Die Ausgaben finden (momentan) Mittwoch Nachmittag und Samstag Vormittag statt.

Lager und Ausgaben finden immer im Tafelladen in der Jägerstraße 2c in Trostberg statt.

Der Lieferservice (Belieferung alter und kranker Bedürftiger aus Trostberg und Umgebung mit Tafellebensmitteln sowie Hygieneartikeln zuhause) findet Dienstag und Mittwoch in der Zeit von ca. 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr statt.

 

Im Zuge der Flüchtlingsversorgung bittet die Trostberger Tafel dringend um zusätzliche Sachspenden: 

Haltbare Lebensmittel (originalverpackt, nicht abgelaufen) aller Art (keinerlei Alkohol oder alkoholhaltige Waren!), Hygieneartikel aller Art (Windeln für Babies und Kleinkinder, Toilettenpapier, Küchentücher, Taschentücher, Duschgel, Shampoo, Zahnbürsten, Zahnpasta, Putzmittel, Waschpulver aller Art).

Erträge aus den Gärten (Obst, Gemüse und Salat) werden ebenfalls gerne das Jahr über angenommen.

 

Die Trostberger Tafel finanziert sich ausschließlich aus Spenden, Sponsoring und Förderbeiträgen! Spenden für die Trostberger Tafel sind steuerlich absetzbar.

 

Spendenkonto: 

Empfänger Malteser Hilfsdienst e.V.,

Verwendungszweck: Trostberger Tafel,

IBAN: DE87 3706 0120 1201 2135 64

 

Interessenten für eine Tafelarbeit wenden sich bitte an die Tafelleitung:

Ulrike Bergmann-Fritz,

Dr.-Albert-Frank-Straße 2, 83308 Trostberg

 

Telefon +49 (0) 8621 1526;

Telefon +49 (0) 8621 906 99 58

Mobil +49 (0) 151 56 42 72 82

ulrike.bergmann-fritz@malteser.org

trostberger-tafel@t-online.de

www.trostberger-tafel.de

drucken nach oben