Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für Tacherting und den Ortsteil Emertsham

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für Tacherting und den Ortsteil Emertsham

Um den Anforderungen der Zukunft besser gewachsen zu sein, erstellt die Gemeinde Tacherting ein sogenanntes integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept, kurz ISEK. Ziel ist es, die Gemeinde als Wohn-, Lebens- und Wirtschaftsstandort zu stärken und attraktiv zu machen.

 

Von besonderer Bedeutung ist dabei die Bürgerbeteiligung. Neben der Bürgerwerkstatt, die am 11.07.2019 in Emertsham stattfand, bestand auch die Möglichkeit (bis 30.09.2019) für jeden Interessierten online sein Wissen, Kenntnisse und Anregungen anzubringen.

 

Anschließend wurden die Hinweise und Anregungen strukturiert und ausgewertet. Die Ergebnisse zur Onlinebefragung MyPinion und Bürgerwerkstatt finden Sie im Anhang. 

 

Coronabedingt haben sich die weiteren Schritte verzögert. Am 19.09.2020 konnten sich jedoch wieder alle Bürger bei einem Projektmarkt in Emertsham und Tacherting einbringen und im Vergleich ihrer Anregungen mit den Zwischenergebnissen insgesamt erneut Kommentare abgeben und Prioritäten setzen. Das Ergebnis finden Sie ebenfalls in der Anlage.

 

Wie geht's nun weiter?

Der Gemeinderat wird sich in einer der nächsten Sitzungen erneut mit den Ergebnissen auseinandersetzen und über den Fortgang und sog. Impulsprojekte entscheiden, die in nächster Zeit angegangen werden. Wir werden an dieser Stelle weiterhin informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

Werner Disterer

Erster Bürgermeister

Gemeinde Tacherting


drucken nach oben