Wertstoffhof Tacherting: Betrieb und zusätzliche Verhaltensregeln

Das Landratsamt Traunstein veröffentlichte mit Pressemitteilung vom 25.03.2020, dass insbesondere alle kommunalen Wertstoffhöfe in Lkr. Traunstein ab Montag, 30.03.2020, wieder öffnen - allerdings zunächst im Testbetrieb (s. beil. Anlage).

 

Testbetrieb bedeutet, dass zum Schutz der Gesundheit von den Mitarbeitern und anliefernden Bürgern einstweilen folgende zusätzliche Verhaltensregeln gelten:

  • Das Wertstoffhofpersonal ist angehalten, nur max. 5 Personen gleichzeitig anliefern zu lassen. Dazu wird es eine Einlasssteuerung an den Wertstoffhöfen geben.
  • Es wird um Geduld bei den Wartezeiten und zum Verbleib im Fahrzeug gebeten, bis der jeweilige Einlass freigeben wird. 
  • Es wird gebeten, alleine auf den Wertstoffhof zu fahren und keine zusätzlichen Personen mitzunehmen.
  • Es wird gebeten, nur das Notwendigste zu entsorgen.
  • Es wird gebeten, gegenwärtig keine großangelegten Entrümpelungsaktionen durchzuführen, sondern diese auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Derartige Aktionen und die damit verbundenen Entsorgungsmengen stellen eine enorme Belastung für die Wertstoffhöfe und deren Mitarbeiter darstellt.  

 

Der Wertstoffhof in Tacherting ist bereits geöffnet und kann zu den üblichen Öffnungszeiten genützt werden. Bitte beachten Sie aber die genannten Verhaltensregeln und unterstützen Sie das Wertstoffhofpersonal, denn nur mit einem gemeinsamen vernünftigen Verhalten ist der sichere Betrieb der Wertstoffhöfe möglich.

drucken nach oben