Kindergärten und Kinderbetreuung

AWO-Kindergarten - Konzept Waldkindergarten

Ursprung der Idee liegt in Dänemark, wo es solche Einrichtungen seit Anfang der siebziger Jahre gibt. Der erste Waldkindergarten in Deutschland entstand 1969 in Wiesbaden. Mit der Entstehung der Waldkindergärten von Flensburg und Lübeck 1993 begann eine Gründungswelle. Inzwischen gibt es bereits übe …mehr

AWO-Kindergarten - Schwerpunkte des Kindergartenalltags

Das Spiel als die dem Kind entsprechende Tätigkeit (und die kindliche Form der "Arbeit") dient unter anderem als Instrument zur Erreichung der Entwicklungsziele. Wir bieten den Kindern Zeit, Raum und verschiedenste Materialien um eigene Ideen zu gestalten und so Spaß am Entdecken und Lernen zu entfa …mehr

AWO-Kindergarten - Grundsätze unserer Arbeit in "Haus und Wald"

Ein wichtiges Anliegen ist es uns, das Kind in seinem Wesen ganzheitlich wahrzunehmen und anzunehmen - mit allen Stärken und Schwächen die es mitbringt- und in seiner Identitätsentwicklung zu unterstützen. Dazu gehören für uns auch Kinder mit Behinderungen. Integration leben heißt für uns, dass wir  …mehr
Kindergruppe

Kindergarten St. Vitus in Emertsham - Unser Tagesablauf

Sobald die Kinder im Kindergarten ankommen, beginnt für sie die Freispielzeit. "Das Spiel ist die Arbeit des Kindes!" (Maria Montessori) Deshalb bildet das Freispiel einen wichtigen Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit. Die Kinder haben im Freispiel die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse wahrzuneh …mehr

Kindergarten St. Vitus in Emertsham - Die Umsetzung des bayerischen Erziehungs- und Bildungsplans

Religiöse und ethische Bildung und Erziehung Die Vermittlung religiöser Werte findet bei uns im täglichen Zusammenleben statt. Zu unserem Verständnis gehört, dass die Kinder sich bei uns angenommen, geliebt und geborgen fühlen. Wir vermitteln den Kindern Werte, wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, …mehr
Zwei kleine Kinder

Kindergarten St. Vitus in Emertsham - Unser Bild vom Kind

Das Kind ist für uns ein Individuum, dass seine persönliche Entwicklung und die Erfahrungen aus der Familie mit sich bringt. Jedes Kind ist ein offenes Wesen und kommt mit verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Kindergarten. Wir nehmen die Persönlichkeit des Kindes an und holen es dort ab …mehr
Kind vor Papiermargeriten

Kindergarten St. Vitus in Emertsham - Leitbild

Der Grundgedanke unserer pädagogischen Arbeit spiegelt sich in unserem Leitbild wieder:"Sind die Kinder klein, müssen wir ihnen helfen, Wurzeln zu fassen. Sind sie aber groß geworden, müssen wir ihnen Flügel schenken!" (Aus Indien) Wurzeln zu haben oder zu fassen bedeutet für die Kinder: Sicherheit  …mehr
Pfarrkindergarten St. Maria - Logo
Hausanschrift:Max-Schreiber-Staße 4
83342 Tacherting
E-Mail:Tacherting@kita.ebmuc.de
AWO-Kindergarten

Gregor

Kindergartenleiterin

Hausanschrift:Bajuwarenstraße 2
83342 Tacherting
Postanschrift:Bajuwarenstraße 2
83342 Tacherting
Telefon:08621 977579
Fax:08621 646915
E-Mail:AWO-Kindergarten-Tacherting@gmx.de
WWW:http://www.kiga-tacherting.awo-kv-ts.de
Kindergarten St. Vitus in Emertsham
E-Mail:st-vitus.emertsham@kita.erzbistum-muenchen.de

 

Die Arbeit in unserem Kindergarten orientiert sich an christlichen Grundwerten und das Zusammenspiel von Eltern, Kindergarten und Pfarrei mündet in eine lebendige Gemeinschaft, in der die Kinder gut aufgehoben sind und die beste Basis haben ihre Welt zu entdecken.

 

Träger dieser Kindertagesstätte ist die Katholische Filialkirchenstiftung St. Vitus Emertsham, vertreten durch Herrn Diakon Tobias Raab und die Mitglieder der Kirchenverwaltung.

 

Der zweigruppige Kindergarten betreut Kinder ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

 

Auch Grundschulkinder der ersten und zweiten Klasse können nach der Schule im Kindergarten betreut werden.

 

Genaue Schließzeiten werden immer am Anfang eines Kindergartenjahres bekannt gegeben.

drucken nach oben