Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tacherting  |  E-Mail: info@tacherting.de  |  Online: http://www.tacherting.de

2014 - Defibrillatoren-Standorte in Tacherting

Defibrillator, Quelle: www.golfclub-am-meer.de

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und Kardioversion. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern (Defibrillation) oder ventrikuläre Tachykardien, Vorhofflimmern und Vorhofflattern (Kardioversion) beenden. Defibrillatoren werden auf Intensivstationen, in Operationssälen, in Notfallaufnahmen, sowie in Fahrzeugen des Rettungsdienstes bereitgehalten, seit den 1990er-Jahren zunehmend auch in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Bahnhöfen, Flughäfen und anderen Orten für eine Anwendung durch medizinische Laien.

 

In der Gemeinde Tacherting befinden sich dzt. an folgenden Standorten Defibrillatoren, die zur Verwendung im Notfall im Rahmen der jeweiligen Öffnungszeit von Einrichtungen, bzw. Gebäuden zur Verfügung gestellt wurden:

 

- im Anbau der Raiffeisenbank Tacherting (SB-Raum beim Geldautomaten)

- in der neuen Gemeindeturnhalle (Innenbereich, Haupteingang rechter Hand im Foyer)

- am Sport- und Vereinsheim des SV-Linde Tacherting (Außenbereich, Gebäudemittig im Tribünenbereich in Richtung Sportplatz),

- am Sport- und Vereinsheim des TSV Peterskirchen (Außenbereich links neben dem Haupteingang in Richtung Sportplatz)

- Fa. Linde AG Schalchen, 

- 2 Defi sind beim Haupteingang Bürogebäude (Besucher) 6 - 16 Uhr offen Mo-Fr

- 2 Defi sind bei Pforte LKW Zufahrt außer Sonntag (ab 22 Uhr - Schichtbetrieb) immer offen,

- Fa. AKR in Unterbrunnham, am Bürogebäude,

- Dorfgemeinschaftshaus Emertsham / Musikschule im Eingangsbereich

 

Interessierte können sich über etwaige Lehrgänge und Schulungen u. a. auch wenden an:

 

BRK Traunstein, 0861/98973-28 oder -29, www.brk-traunstein.de

 

 

drucken nach oben